Praxis-Seminar für neue Ausbildungsbetriebe

Auf neue Ausbildungsbetriebe warten viele Herausforderungen. In diesem Praxis-Seminar erarbeiten Sie gemeinsam im Team, was Sie zum erfolgreichen Ausbildungsstart brauchen.

Ihr Unternehmen möchte zum ersten Mal oder nach einer längeren Unterbrechung wieder ausbilden?

Neue Ausbildungsbetriebe stehen vor der Herausforderung, das Unternehmen fit für den Ausbildungsalltag zu machen und tragfähige Strukturen zu entwickeln. In diesem Praxis-Seminar erarbeiten wir gemeinsam, was Sie zum erfolgreichen Ausbildungsstart brauchen.

Gemeinsam erarbeite Ergebnisse

Auszubildende sollen während der Ausbildungszeit die berufliche Handlungsfähigkeit erlangen.  Als Ausbildungsbetrieb vermitteln Sie daher die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse die zur Ausübung des Ausbildungsberufes erforderlich sind.

In diesem Praxis-Seminar erarbeiten wir gemeinsam die wichtigsten Schritte auf diesem Weg: Aus dem Ausbildungsrahmenplan erarbeiten wir die Lernziele, klären welche Ausbildungsmethoden eingesetzt werden können, wie Lernerfolgskontrollen stattfinden und worauf es bei der Führung von Auszubildenden ankommt.

Flexible Dauer und Inhalte

Ziel dieses Seminars ist es, die wichtigsten Grundlagen für einen gelungenen Ausbildungsstart gemeinsam im Team zu erarbeiten, damit die Ergebnisse direkt in Ihrem Unternehmen von den Ausbilden und ausbildenden Fachkräften umgesetzt werden können.

Dieses Praxis-Seminar ermöglicht Ihnen genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmte Inhalte. Ganz nach Ihren Anforderungen und den Inhalten, kann dieses ein- oder mehrtägig durchgeführt werden. Sie genießen eine persönliche Betreuung und praxiserfahrene Referenten.

Praxis-Seminar für neue Ausbildungsbetriebe

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für einen erfolgreichen Ausbildungsstart und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.

Das erwartet Sie...

An Ausbildungsbetriebe werden verschiedene Anforderungen gestellt. Gerade wenn Unternehmen zum ersten Mal oder nach einer längeren Unterbrechung wieder ausbilden, gibt es viel zu tun. In diesem Praxis-Seminar erarbeiten wir gemeinsam die Grundlagen für einen erfolgreichen Ausbildungsstart.

Inhalte des Ausbildungsrahmenplans

Wie die Inhalte des Ausbildungsrahmenplans im Ausbildungsalltag umgesetzt werden können, damit die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Ausbildung erfüllt werden.

Praxisgerechte Lernziele formulieren

Praxisgerechte Lernziele bilden die Grundlage für eine solide Auswahl der Ausbildungsmethode und der Lernerfolgskontrolle.

Ausbildungssituationen gestalten

Überblick über die wichtigsten Ausbildungsmethoden für den Ausbildungsalltag. Wie diese ausgewählt und in der Praxis eingesetzt werden können.

Rolle und Aufgaben

Verschiedene Rollen die Ausbilder und ausbildende Fachkraft haben und Rollenkonflikte die sich daraus ergeben können.

Lernumfeld gestalten

Verschiedene Lerntypen kennen und sinnvolle Vorgehensweisen daraus ableiten, wie sich Ausbildungsinhalte vermitteln lassen.

Organisation und Vorbereitung

Den ersten Tag, den Praxiseinsatz und das Ende in den verschiedenen Fachabteilungen gestalten, sowie Ausbildungseinheiten fachgerecht durchführen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Direkt umsetzbare Maßnahmen

Ziel dieses Praxis-Seminars ist es, die wichtigsten Grundlagen für einen gelungenen Ausbildungsstart gemeinsam im Team zu erarbeiten, damit die Ergebnisse direkt in Ihrem Unternehmen von den Ausbilden und ausbildenden Fachkräften umgesetzt werden können.

Individuelle Bausteine

Sie entscheiden, welche Themen für Sie wichtig sind! In Abstimmung mit Ihnen werden folgende Themen bearbeitet und daraus Maßnahmen für den Ausbildungsalltag erstellt: Ausbildungsinhalte und Methoden, Organisation und Vorbereitung, Ausbildungsinhalte und Methoden.

Hohe Praxisrelevanz

Durch Einzel- und Gruppenaufgaben, Kurzvorträge, Fallbeispiele und Diskussionen ist eine hohe praxisrelevanz gewährleistet und die Umsetzung im Ausbildungsalltag gesichert. Ein Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern sorgt für nachhaltige Ergebnisse.

Über uns

Melanie Guth ist die Geschäftsführerin von AEVO Online. Als langjährige Ausbilderin, Mitglied im Prüfungsausschuss und Veranstalterin des Online-Ausbilderkongresses, kennt sie die Herausforderungen und Aufgaben von Ausbildern aus erster Hand.

“Die Qualität Ihrer Ausbildung entscheidet über die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens. Sichern Sie sich mit einer qualifizierten Ausbildung die besten Nachwuchskräfte!”

Melanie Guth

Das sagen unsere Teilnehmer...

Häufig gestellte Fragen...

Hier haben wir einige der Fragen für Sie im Überblick zusammengefasst, die uns besonders häufig gestellt werden.
Aus welchen Inhalten können wir auswählen?
Welchen Vorteil gegenüber einem offenen Seminar bietet ein Inhouse-Seminar?
Wann findet das Seminar statt?
Aus welchen Inhalten können wir auswählen?

Gerne können Sie die Inhalte des Praxis-Seminars individuell auf den folgenden Schwerpunkten zusammenstellen. Natürlich beraten wir Sie gerne dazu.

  • Die Rolle und Aufgaben  – Was Ausbildungsbetriebe, Ausbilder und ausbildende Fachkräfte erwartet und was das für sie bedeutet
  • Wie die junge Generation tickt – Die Generation Z besser verstehen und das im Ausbildungsalltag einsetzen
  • Das Lernumfeld gestalten – Lernfördernde Rahmenbedingungen schaffen und Auszubildende motivieren
  • Organisation und Vorbereitung – Den ersten Tag sowie den Praxiseinsatz und das Ende in der Abteilung gestalten
  • Ausbildungsinhalte und Methoden – Mit welchen Methoden Lerninhalte sinnvoll vermittelt werden können
  • Erfolgreich kommunizieren – Sicher und direkt mit Auszubildenden kommunizieren
  • Rückmeldungen geben und beurteilen – geben das tatsächlich wirkt und systematische Beurteilungen erstellen
Welchen Vorteil gegenüber einem offenen Seminar bietet ein Inhouse-Seminar?

Durch die extra auf Ihre Anforderungen angepassten Inhalte, können Sie sich sicher sein, dass Ihnen dieses Seminar wirklich weiterhilft. Alle mit der Ausbildung beauftragten Mitarbeiter Ihres Unternehmens verfügen damit über die gleichen Informationen.

So schaffen Sie einheitliche Standards und setzen Maßstäbe. Sie sind unabhängig von festen Terminen und können die Seminartage an Ihre Planung anpassen.

Und das alles, muss nicht teurer sein, als wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu einem offenen Seminar anmelden.

Wann findet das Seminar statt?

Die Termine werden individuell mit Ihnen abgestimmt. Es gibt also keine festen Termine.

So können Sie den für sich passenden Zeitpunkt festlegen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Menü
error: Geschützter Inhalt