Abbildung mehrerer Ausbilder im Team

Tipps für Betriebspraktika

Ausbildungsalltag, Tipps für Ausbilder
Betriebspraktika sind für Unternehmen ein Instrument des Personalmarketings, um Nachwuchskräfte für das Unternehmen zu gewinnen, die entdeckt und gezielt gefördert werden können. Gerade durch ein Praktikum wird potenziellen Kandidaten ein einfacher und unkomplizierter Einstieg in das Unternehmen ermöglicht. Gerade für…
Abbildung: Stufen mit Turnschuhen

Warum die 4-Stufen-Methode?

Ausbildereignungsprüfung
Die 4-Stufen-Methode ist eine der bekanntesten Ausbildungsmethoden. Durch die Schritt für Schritt Anleitung durch den Ausbilder ist sie für den Auszubildenden logisch und nachvollziehbar. Die 4-Stufen-Methode ist zeitsparend, sie braucht nicht viel Vorbereitungszeit und sie ist zielstrebig. Das macht die…
Bild einer Planungstafel für die AEVO-Prüfung

Wie unterscheiden sich Lernziele?

Ausbildereignungsprüfung
Lernziele legen fest, welche Qualifikation, unter welchen Bedingungen, bis zu welcher Tiefe erworben werden sollen. Die Basis für Ihre Lernziele sind im Ausbildungsrahmenplan verankert. Dort ist als Soll-Zustand beschrieben, was der Auszubildende lernen soll. Diese Zielvorgaben, lassen sich nach dem…
Bild von Karten mit dem Wort "Plan"

Was sind Groblernziele?

Ausbildereignungsprüfung
Im Ausbildungsrahmenplan sind das Richtlernziel und das Groblernziel enthalten. Der Ausbildungsrahmenplan ist eine detaillierte Anleitung zur zeitlichen und sachlichen Gliederung der Berufsausbildung und die Grundlage der Lernziele für Ihre AEVO-Prüfung. Die sachliche Gliederung ist nach Funktionsbereichen eingeteilt und beschreibt, die…
Bild von zwei Ausbildern bei der Planung der Vier Stufen Methode

Die WWW-Feedbackmethode

Ausbildungsalltag, Tipps für Ausbilder
Wenn Sie Ihrem Auszubildenden Feedback geben, machen Sie ihn darauf aufmerksam, wie Sie sein Verhalten erleben und was seine Verhaltensweisen für Sie bedeuten. Sie möchten ihm Ihre eigenen Bedürfnisse und Gefühle mitteilen, damit er weiß worauf er im Kontakt mit…
Bild einer Zielscheibe zur Formulierung der Lernziele in der AdA-Prüfung

Was ist das Richtlernziel?

Ausbildereignungsprüfung
Die richtige Auswahl und Formulierung der Lernziele können darüber entscheiden, ob Sie Ihre AEVO-Prüfung erfolgreich bestehen oder nicht. Ihr ganz großer Vorteil liegt jedoch darin, dass Sie für Ihre AEVO-Prüfung das Thema und das Lernziel selbst bestimmen dürfen. Im Ausbildungsrahmenplan…
Bild mehrerer neuer Ausbilder bei Ada-Schein

Welche Ausbildungsmethoden gibt es?

Tipps für Ausbilder
Um den verschiedenen Lerninhalten und Lernbereichen bei der Vermittlung der Ausbildungsinhalte gerecht zu werden, gibt es verschiedene Ausbildungsmethoden zum Beispiel den Kurzvortrag, das Lehrgespräch, die Vier-Stufen Methode, die Projektmethode, die Leittextmethode, die Fallmethode und das Rollenspiel. Auch für Ihre AEVO-Prüfung…
Bild einer Frau die einem Gespräch lauscht

Was ist eine Ausbildereignungsprüfung?

Tipps für Ausbilder
Die Ausbildereignungsprüfung ist eine Prüfung, in der künftige Ausbilder ihre berufs- und arbeitspädagogische Eignung nachweisen und damit den Anforderungen des § 30 BBiG gerecht werden. Sie umfasst einen schriftlichen und einen praktischen Prüfungsteil. Die schriftliche Prüfung besteht aus Aufgaben im…
Bild einer Auszubildenden die ein Berichtsheft führt

Darf der Azubi ins Homeoffice?

Ausbildungsalltag, Tipps für Ausbilder
Das Coronavirus stellt in vielen Unternehmen den Ausbildungsalltag auf den Kopf. Büros stehen leer. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice. Grundsätzlich ist für Auszubildende eine Beschäftigung im Homeoffice nicht vorgesehen, denn bei einer Ausbildung wird vorausgesetzt, dass ein Ausbilder oder…
Bild von zwei Ausbildern im Gespräch

Wie läuft die AEVO Prüfung ab?

Ausbildereignungsprüfung
Die bestandene AEVO-Prüfung ist der Nachweis Ihrer fachlichen Eignung als Ausbilder. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Prüfungsteil. Als bestanden gilt die Prüfung, wenn jeder der beiden Prüfungsteile mit mindestens 50 Punkten absolviert wurde. Ein nicht bestandener Prüfungsteil…
Menü
error: Geschützter Inhalt